Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

191

Montag, 9. September 2013, 07:44

Kommt, wir wollen uns dem HERRN zuwenden zu einem ewigen Bunde, der nimmermehr vergessen werden soll! Jeremia 50,5

Christus ist der Mittler des neuen Bundes. Hebräer 9,15

Jesus geht mit mir einen Bund ein und garantiert mir ein ewiges Leben mit ihm. www.youtube.com/watch?v=f286mxc_4R0

192

Dienstag, 10. September 2013, 08:26

Die Worte des HERRN sind lauter wie Silber, im Tiegel geschmolzen, geläutert siebenmal. Psalm 12,7

Christus spricht: Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. Johannes 8,31-32

Gott hat mir durch sein Wort die Wahrheit gezeigt, die mich frei machte von den selbstsüchtigen Lehren der Menschen. www.youtube.com/watch?v=S8JN2mR8jdw

193

Mittwoch, 11. September 2013, 09:17

Einem König hilft nicht seine große Macht; ein Held kann sich nicht retten durch seine große Kraft. Psalm 33,16

Wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein. Markus 10,43

Ich diene gerne meinen Mitmenschen wie Jesus es uns vorgemacht hat. www.youtube.com/watch?v=gxG-sQGizz4&list…8F9B94&index=26

194

Donnerstag, 12. September 2013, 08:54

Jauchze, du Tochter Zion! Frohlocke, Israel! Freue dich und sei fröhlich von ganzem Herzen, du Tochter Jerusalem! Denn der HERR hat deine Strafe weggenommen. Zefanja 3,14-15

Christus hat unsre Sünde selbst hinaufgetragen an seinem Leibe auf das Holz, damit wir, der Sünde abgestorben, der Gerechtigkeit leben. 1.Petrus 2,24

Jesus hat mir alle Sünden vergeben damit ich frei vom Bösen Gottes Gerechtigkeit leben kann. www.youtube.com/watch?v=pbeiNqmJH2E

195

Freitag, 13. September 2013, 07:41

Hüte dich nur und bewahre deine Seele gut, dass du nicht vergisst, was deine Augen gesehen haben. 5.Mose 4,9

Gott hat Jesus von Nazareth gesalbt mit Heiligem Geist und Kraft; der ist umhergezogen und hat Gutes getan. Apostelgeschichte 10,38

Das Leben von Jesus ermutigt mich durch seiner Kraft seinem Beispiel zu folgen. www.youtube.com/watch?v=QDiBJDSEq8U&list…e7nT9skjM_zdx5V

196

Samstag, 14. September 2013, 07:50

Sie sollen mein Volk sein, und ich will ihr Gott sein in Treue und Gerechtigkeit. Sacharja 8,8

Gehört ihr Christus an, so seid ihr Abrahams Kinder und nach der Verheißung Erben. Galater 3,29

Als Kind Gottes erbe ich einmal das grösste Erbe das ein Mensch erben kann. www.youtube.com/watch?v=cIWJa7hHrLo&list…vmk7RcA&index=5

197

Sonntag, 15. September 2013, 08:57

Wenn doch mein Volk mir gehorsam wäre! Psalm 81,14

So tut nun Buße und bekehrt euch, dass eure Sünden getilgt werden, damit die Zeit der Erquickung komme von dem Angesicht des Herrn und er den sende, der euch zuvor zum Christus bestimmt ist: Jesus. Apostelgeschichte 3,19-20

Ich bin so froh dass ich dem Ruf Gottes gefolgt bin und jetzt ein erfülltes Leben durch Gott leben kann. www.youtube.com/watch?v=N1FqU-B1p8w&list=PL8915B6085E45FE7C

198

Montag, 16. September 2013, 07:51

Höret auf mich, ihr Verzagten, die ihr fern seid vom Heil: Schon lasse ich nahen mein Heil, es ist nicht fern. Jesaja 46,12-13

Sollte Gott nicht Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen, und sollte er's bei ihnen lange hinziehen? Lukas 18,7

Ich bete gerne zu gott, weil er meine Gebete für mich und die Anderen zum Besten erhört. www.youtube.com/watch?v=NXuvS27JqHE

199

Dienstag, 17. September 2013, 07:47

Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen. Zefanja 3,9

Weil wir ein unerschütterliches Reich empfangen, lasst uns dankbar sein und so Gott dienen mit Scheu und Furcht, wie es ihm gefällt. Hebräer 12,28

Jesus gab mir Gaben und immer wieder Kraft und Gelegenheit ihm mit Freude zu dienen. www.youtube.com/watch?v=zD2IpIolGRo

200

Donnerstag, 19. September 2013, 05:52

Ich liebe den HERRN, denn er hört die Stimme meines Flehens. Psalm 116,1

Christus spricht: Euer Vater weiß, was ihr bedürft, bevor ihr ihn bittet. Matthäus 6,8

Weil mein himmlischer Vater weiss, was ich brauche, vertraue ich ihm, dass er mir das gibt, was für mich das Beste ist. www.youtube.com/watch?v=mr_5kBNFE50

Ähnliche Themen

Thema bewerten