Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

71

Mittwoch, 17. April 2013, 07:14

Wenn ich dich anrufe, so erhörst du mich und gibst meiner Seele große Kraft. Psalm 138,3


Es ist über alle derselbe Herr, reich für alle, die ihn anrufen. Römer 10,12

Alles kann ich Jesus im Gebet sagen und ihn um alles erbitten was ich brauche. www.youtube.com/watch?v=5vdzmRtBbRM&play…re=results_main

72

Donnerstag, 18. April 2013, 07:28

Du nahtest dich zu mir, als ich dich anrief, und sprachst: Fürchte dich nicht! Klagelieder 3,57

Der Herr hat gesagt: »Ich will dich nicht verlassen und nicht von dir weichen.« So können auch wir getrost sagen: »Der Herr ist mein Helfer, ich will mich nicht fürchten; was kann mir ein Mensch tun?« Hebräer 13,5-6

Mit Jesus im Herzen bin ich nie allein und brauche mich vor nichts zu fürchten. www.youtube.com/watch?v=86FU1hjh8Qw

73

Freitag, 19. April 2013, 07:21

Du sollst dem Tauben nicht fluchen und sollst vor den Blinden kein Hindernis legen, denn du sollst dich vor deinem Gott fürchten. 3.Mose 19,14

Gott hat uns nicht berufen zur Unreinheit, sondern zur Heiligung. Wer das nun verachtet, der verachtet nicht Menschen, sondern Gott, der seinen Heiligen Geist in euch gibt.1.Thessalonicher 4,7-8

Ich muss nicht den Vorteilen nacheifern, denn alles was ich habe gehört Gott und ich soll ein treuer Verwalter sein. www.youtube.com/watch?v=cIWJa7hHrLo

74

Samstag, 20. April 2013, 07:30

Gott tut große Dinge, die wir nicht begreifen. Hiob 37,5

Jesus sprach: Blinde sehen, Lahme gehen, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote stehen auf, Armen wird das Evangelium gepredigt; und selig ist, wer sich nicht ärgert an mir. Lukas 7,22-23

Jedes Wunder ist ein Zeichen der Liebe Gottes an alle Menschen, und darüber freue ich mich. www.youtube.com/watch?v=HzVk0QA6L50

75

Sonntag, 28. April 2013, 08:06

Wer weiß? Vielleicht lässt Gott es sich gereuen und wendet sich ab von seinem grimmigen Zorn, dass wir nicht verderben. Jona 3,9

Gott hat uns nicht bestimmt zum Zorn, sondern dazu, das Heil zu erlangen durch unsern Herrn Jesus Christus, der für uns gestorben ist, damit, ob wir wachen oder schlafen, wir zugleich mit ihm leben. 1.Thessalonicher 5,9-10

Jesus ist immer bei mir und führt mich den Weg zu seiner Herrlichkeit. www.youtube.com/watch?v=eP-9SuXIE_Y

76

Montag, 29. April 2013, 07:47

Du sollst dein Herz nicht verhärten und deine Hand nicht zuhalten gegenüber deinem armen Bruder. 5.Mose 15,7

Paulus sprach: Ich habe euch in allem gezeigt, dass man so arbeiten und sich der Schwachen annehmen muss im Gedenken an das Wort des Herrn Jesus, der selbst gesagt hat: Geben ist seliger als nehmen. Apostelgeschichte 20,35

Ich gebe gerne und mit Freude dort, wo Jesus mir die Freiheit dazu gibt. www.youtube.com/watch?v=3fbWFxR2Jlg

77

Dienstag, 30. April 2013, 07:44

So hört nun ihr, die ihr ferne seid, was ich getan habe, und die ihr nahe seid, erkennt meine Stärke! Jesaja 33,13

Paulus schreibt: Wir wissen, dass ihr erwählt seid; denn unsere Predigt des Evangeliums kam zu euch nicht allein im Wort, sondern auch in der Kraft und in dem Heiligen Geist und in großer Gewissheit. 1.Thessalonicher 1,4-5

Jesu Liebe hat mich bei der Verkündigung des Evangeliums so berührt, dass ich mich gerne für ein Leben mit ihm entschied.www.youtube.com/watch?v=mqSQvoinDE4

78

Mittwoch, 1. Mai 2013, 08:40

Haltet meine Gebote und tut danach; ich bin der HERR. 3.Mose 22,31

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6,2

Durch die Liebe Jesu die er mir schenkt, kann ich meinem Nächsten Gutes tun. www.youtube.com/watch?v=BRiF4hlD7P8

79

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:51

Deine Gnade soll mein Trost sein, wie du deinem Knecht zugesagt hast. Psalm 119,76

Wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen, so werden wir auch reichlich getröstet durch Christus. 2.Korinther 1,5

Jesus schenkt mir Freude, aber auch Trost in meinen Nöten. www.youtube.com/watch?v=S8JN2mR8jdw&lis ... -nMvmk7RcA

80

Freitag, 3. Mai 2013, 09:07

HERR, deine Güte ist ewig. Das Werk deiner Hände wollest du nicht lassen. Psalm 138,8

Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen. Epheser 2,10

Wenn ich Gutes tue, so bin ich ein Werkzeug in Gottes Händen. www.youtube.com/watch?v=oOnDCQ-0k-U&list…mk7RcA&index=91

Ähnliche Themen

Thema bewerten